Loader

... spracováva sa ...

+421 32 655 2431

marketing@kluarco.sk

naturheilquelle
Die Anwendung von Thermalwasser bildet die Ausgangbasis der balneologischen Therapie in Trencianske Teplice. Die Heilwirkung der Quellen ist schon seit Jahrhunderten bekannt und wurde erstmals im Jahre 1247 schriftlich erwähnt. Die außerordentlichen Eigenschaften des Wassers hatten eine schnelle Entwicklung des Heilbades zur Folge. Heutzutage werden zu Heilzwecken 5 Quellen genutzt. Das Quellwasser strömt aus eigener Kraftdirekt in die Bassins. Es eignet sich ideal für balneologische Zwecke , denn es wird durch keinen mechanischen Eingriff entwertet. Die Patienten haben die Möglichkeit , direkt in dem Wasser der Thermalquellen bei einer Temperatur von 37,7 bis 40 Grad zu baden. Chemisch gesehen, handelt es sich um ein natürliches, Quellwasser, das heilsam, warm und schwach mineralisiert, d.h. schwefel-, calcium- und magnesiumhaltig ist. Wegen seines erhöhten titrierten Schwefelgehalts ist es vor allem zur Heilung von Erkrankungen des Bewegungsapparates geeignet, wie jahrelange Erfolge bestätigen.