st-pride.sk

loading

loading

telefon: +421 32 655 2269

email:marketing@kluarco.sk

SK | EN | DE

Share on Facebook Share on Facebook

GDPR
Informationen zum Schutz und zur Verarbeitung personenbezogener Daten



Badezimmer - Medizinisches Institut des Innenministeriums der Slowakischen Republik ARCO (im Folgenden als KLÚ ARCO bezeichnet) Straße 17.novembra č.6 / 2, 91451 Trenčianske Teplice, IČO: 00735256 verarbeitet personenbezogene Daten der betroffenen natürlichen Personen als die Betreiber (im Folgenden als „Betreiber“ bezeichnet), gemäß den Grundsätzen der Verarbeitung personenbezogener Daten und gemäß Art. 13 Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (im Folgenden „Datenschutz-Grundverordnung“) ) gibt die folgenden Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten von Personen.



KLÚ ARCO verarbeitet personenbezogene Daten rechtmäßig, transparent und fair in dem relevanten und angemessenen Umfang, der hauptsächlich zur Erreichung der folgenden Verarbeitungszwecke erforderlich ist:

  • Gesundheitsversorgung (Spa)
  • Bereitstellung von Unterkunftsdiensten,
  • Überwachung öffentlicher Bereiche durch ein Kamerasystem,
  • Vertriebs- und Marketingkommunikation,
  • Kunden- und Lieferantenverträge

Im Rahmen seiner Verarbeitungstätigkeit verarbeitet KLÚ ARCO die personenbezogenen Daten der betroffenen Personen auch durch verifizierte Vermittler, die die personenbezogenen Daten der betroffenen Personen im Auftrag des Betreibers und unter seiner Verantwortung im Rahmen abgeschlossener Vertragsbeziehungen verarbeiten.



Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Gesundheitsversorgung:

Im Rahmen der Gesundheits(kur)versorgung verarbeitet KLÚ ARCO aktuelle personenbezogene Daten der betroffenen Person (insbesondere: Identifikationsdaten, Kontaktdaten, Krankenversicherungsdaten) sowie personenbezogene Daten, die zu einer besonderen Kategorie personenbezogener Daten gehören , nämlich Gesundheitsdaten (insbesondere: Diagnose, Anamnese, Daten, die im Zusammenhang mit der Gesundheitsversorgung erhoben werden) und in seltenen Fällen genetische Daten, soweit dies für eine angemessene Gesundheitsversorgung erforderlich ist. Die Bereitstellung personenbezogener Daten aufgrund gesetzlicher Verpflichtung, d. Die betroffene Person ist verpflichtet, KLÚ ARCO Daten zur Verfügung zu stellen. Wenn eine Person keine personenbezogenen Daten bereitstellt, ist es nicht möglich, ihr eine angemessene Gesundheitsversorgung zu bieten.



Aufgrund spezieller gesetzlicher Vorschriften (insbesondere Gesetz Nr. 576/2004 Slg. über Gesundheitsfürsorge, Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Gesundheitsfürsorge) werden personenbezogene Daten hauptsächlich zu folgenden Zwecken verarbeitet:
  • Bearbeitung von Kurvorschlägen der Krankenkassen
  • Gesundheitsversorgung gemäß Kurangebot
  • Gesundheitsversorgung für Selbstzahler im vereinbarten Umfang,
  • Berichte an das National Health Information Center,
  • Umgang mit Bedenken und Beschwerden betroffener Personen über die bereitgestellte Gesundheitsversorgung.

Aufgrund der berechtigten Interessen von KLÚ ARCO, eines Dritten oder der betroffenen Person werden personenbezogene Daten hauptsächlich für folgende Zwecke verarbeitet:
  • Meldungen vorzeitiger Beendigung von Badekuren an Krankenkassen,
  • Aufbewahrung der erstellten medizinischen Dokumentation während einer besonderen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist von 5 Jahren. Wird die betroffene Person im ARCO KLÚ medizinisch versorgt, werden auch die medizinischen Unterlagen berücksichtigt, die innerhalb der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist aufbewahrt werden (insbesondere Krankenakten).

Personenbezogene Daten aus den KLÚ ARCO-Systemen im Zusammenhang mit der Gesundheitsversorgung werden hauptsächlich an folgende Dritte weitergegeben:
  • an das Nationale Gesundheitsinformationszentrum gemäß einem Sondergesetz,
  • an die zuständigen Krankenkassen auf Grundlage ihres berechtigten Interesses,
  • Die Aufsichtsbehörde im Rahmen der Aufsicht,
  • Gerichte und Strafverfolgungsbehörden im Umfang der angeforderten Zusammenarbeit
  • und sonstige Dritte, denen KLU ARCO aufgrund einer besonderen gesetzlichen Regelung verpflichtet ist, Daten bereitzustellen.

Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Erbringung von Beherbergungsleistungen:

Im Rahmen der Erbringung von Beherbergungsleistungen verarbeitet KLÚ ARCO allgemeine personenbezogene Daten, die für die Identifizierung der betroffenen Person und die Erbringung damit verbundener Dienstleistungen erforderlich sind. Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist vertraglich und gesetzlich vorgeschrieben, d.h. die Person ist verpflichtet, die Daten dem Betreiber zur Verfügung zu stellen. Wenn die Person keine personenbezogenen Daten bereitstellt, ist es nicht möglich, Beherbergungsleistungen zu erbringen.



Personenbezogene Daten werden auf Grundlage besonderer gesetzlicher Vorschriften und vertraglicher Beziehungen mit der betroffenen Person verarbeitet, insbesondere zu Zwecken:
  • Buchung einer Unterkunft im Rahmen vorvertraglicher Beziehungen mit der betroffenen Person,
  • Bereitstellung von Beherbergungs- und Verpflegungsleistungen im vertraglich vereinbarten Umfang,
  • Lösung der Beschwerden und Beschwerden der an der Vertragsbeziehung beteiligten Parteien,
  • Registrierung des Wohnsitzes slowakischer Staatsbürger auf der Grundlage des Gesetzes Nr. 253/1998 Slg. über die Registrierung des Wohnsitzes von Bürgern der Slowakischen Republik und das Einwohnerregister der Slowakischen Republik,
  • Registrierung des Wohnsitzes von Ausländern auf der Grundlage des Gesetzes Nr. 404/2011 Slg. zum Aufenthalt von Ausländern und zur Änderung bestimmter Gesetze,
  • Erhebung lokaler Steuern und Gebühren gemäß VZN der Stadt Trenčianske Teplice über lokale Steuern und Gebühren.

Aufgrund der berechtigten Interessen von KLÚ ARCO und/oder der betroffenen Person werden personenbezogene Daten hauptsächlich zu folgenden Zwecken verarbeitet:
  • Aufbewahrung der erstellten Aufenthaltsverzeichnisse während der Aufbewahrungsfrist, die zum Nachweis der Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist,
  • Aufbewahrung der im Zusammenhang mit der Erhebung lokaler Steuern und Abgaben erstellten Aufzeichnungen für den Zeitraum der Hinterlegung, der zum Nachweis der Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist,
  • Gewährung eines Rabatts auf Beherbergungsleistungen auf Wunsch der betroffenen Person unter Berücksichtigung der Inanspruchnahme der Leistungen im vorangegangenen Zeitraum im Umfang der zum Zeitpunkt der Speicherung vorliegenden Daten.

Personenbezogene Daten werden von KLÚ ARCO im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Unterkunftsdiensten an folgende Dritte weitergegeben:
  • Stadtamt Trenčínske Teplice als Steuerverwalter bei der Ausübung der Kontrolle,
  • an die zuständigen Krankenkassen im Umfang ihres berechtigten Interesses im Falle eines vorzeitig abgebrochenen Kuraufenthalts aufgrund eines Kurvorschlags,
  • Gesundheitsaufsichtsbehörde im Falle der Aufsicht bei einem Kuraufenthalt mit Erbringung von Gesundheitsleistungen,
  • Gerichte und Strafverfolgungsbehörden im Umfang der angeforderten Zusammenarbeit
  • und sonstige Dritte, denen KLU ARCO aufgrund einer besonderen gesetzlichen Regelung verpflichtet ist, Daten bereitzustellen.

Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Überwachung öffentlich zugänglicher Bereiche durch ein Kamerasystem:

Im Rahmen der Überwachung öffentlich zugänglicher Bereiche durch das Kamerasystem KLÚ ARCO verarbeitet es die personenbezogenen Daten der betroffenen Personen, die auch eine besondere Kategorie personenbezogener Daten enthalten können, die im Zusammenhang mit der Überwachung der Bereiche erfasst wurden. Die betroffene Person wird über die Überwachung des öffentlichen Raums durch die KLÚ ARCO-Meldung informiert. Vor diesem Hintergrund kann die betroffene Person grundsätzlich entscheiden, ob sie von einem Kamerasystem (mit Ausnahme von Kameras, die öffentlich zugängliche Bereiche innerhalb von Gebäuden aufzeichnen) aufgezeichnet werden soll oder nicht.



Aufgrund der berechtigten Interessen von KLÚ ARCO werden personenbezogene Daten hauptsächlich zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Überwachung öffentlich zugänglicher Räumlichkeiten zum Zwecke der Sicherheit und des Schutzes von Eigentum und Personen, wobei es nicht die Absicht von KLÚ ARCO ist, eine besondere Kategorie personenbezogener Daten zu erhalten und seine eigenen Mitarbeiter bei der Ausübung ihrer Arbeitstätigkeit zu überwachen. Das erstellte Protokoll wird höchstens 15 Tage lang aufbewahrt, wenn das Protokoll nicht für Zwecke des Strafverfahrens oder der Regulierung von Straftaten oder berechtigten Interessen von KLÚ ARCO (z. B. Regulierung von Forderungen) verwendet wird. Wird die Ausschreibung für diese Zwecke verwendet, verlängert sich die Einreichungsfrist um die Frist, die der Bereitstellung der Ausschreibung durch das Gericht und/oder die Strafverfolgungsbehörden entspricht.



Personenbezogene Daten werden von KLÚ ARCO-Systemen im Zusammenhang mit der Überwachung öffentlich zugänglicher Bereiche an folgende Dritte weitergegeben:

Gerichte und Organe, die in Strafverfahren tätig sind, die Polizei der Slowakischen Republik im Umfang der erforderlichen Zusammenarbeit.



Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der geschäftlichen Marketingkommunikation:

Im Rahmen der Vertriebs- und Marketingkommunikation verarbeitet KLÚ ARCO aktuelle personenbezogene Daten, insbesondere soweit Kontaktdaten für die Kommunikation mit der betroffenen Person erforderlich sind. Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist freiwillig, d. die Person ist nicht verpflichtet, KLÚ ARCO Daten zur Verfügung zu stellen. Wenn die Person keine personenbezogenen Daten bereitstellt, ist es nicht möglich, mit ihr für den oben genannten Zweck zu kommunizieren.



Personenbezogene Daten werden auf der Grundlage einer freiwilligen Einwilligung und während ihrer Gültigkeitsdauer hauptsächlich zu folgenden Zwecken verarbeitet:
  • Elektronische Verkaufsmarketingkommunikation als Teil eines Nachrichtenabonnements. Personenbezogene Daten werden zu diesem Zweck nur während der Gültigkeit der Einwilligung verarbeitet,
  • Zufriedenheitsumfragen. Zufriedenheitsumfragen sind anonym. Entscheidet sich die betroffene Person nach eigenem Ermessen dafür, ihre personenbezogenen Daten freiwillig in den Fragebogen einzugeben, werden diese Daten ausschließlich dazu verarbeitet, sie über die Einleitung ihrer Beschwerde zu informieren und zum Zwecke der Auslosung und Bearbeitung Preisverleihung.

Die so gewonnenen Daten werden für einen Zeitraum von 6 Monaten verarbeitet.



Aufgrund der berechtigten Interessen von KLÚ ARCO können personenbezogene Daten hauptsächlich für folgende Zwecke verarbeitet werden:

Kommerzielle Marketingkommunikation mit der betroffenen Person, für die KLÚ ARCO Dienstleistungen erbringt oder erbracht hat oder das Produkt oder die Waren verkauft hat.



Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen von Kunden- und Lieferantenvertragsbeziehungen:

Im Rahmen von Kunden- und Lieferantenvertragsbeziehungen verarbeitet KLÚ ARCO personenbezogene Daten, die zur Vertragserfüllung mit Lieferanten von Waren und Dienstleistungen oder mit Kunden erforderlich sind. Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist eine vertragliche Verpflichtung, soweit dies zur Erfüllung des jeweiligen Vertrages erforderlich oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist. Die Nichtbereitstellung personenbezogener Daten kann dazu führen, dass ein Vertragsverhältnis nicht zustande kommt (z. B. im Fall von SZČO) oder die Erfüllung des Vertragsgegenstands beeinträchtigt wird (z. B. wenn der Ansprechpartner nicht als Kommunikationspartner aufgeführt ist). ) und übernehmen das Thema Leistung).



Personenbezogene Daten werden im Rahmen der betreffenden Vertragsverhältnisse hauptsächlich zu folgenden Zwecken verarbeitet:
  • Aufnahme vorvertraglicher Beziehungen
  • Vertragserfüllung,
  • Umgang mit Beschwerden und Beschwerden im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis.

Aufgrund der berechtigten Interessen von KLÚ ARCO werden personenbezogene Daten hauptsächlich zu folgenden Zwecken verarbeitet:
  • Eintreibung von Forderungen während des Zeitraums, der zur Beitreibung der Forderungen der Parteien erforderlich ist.
  • Aufbewahrung von Vertragsunterlagen im Rahmen von Unterlagen und Unterlagen der Rechnungslegungsagenda für einen Zeitraum von 10 Jahren ab Beendigung des Vertragsverhältnisses und Tilgung aller Verpflichtungen der Vertragsparteien.

Personenbezogene Daten werden aus den Systemen von KLÚ ARCO im Rahmen der jeweiligen vorvertraglichen und vertraglichen Beziehungen an folgende Dritte weitergegeben:
  • Anwaltskanzleien zum Zwecke der Erbringung von Rechtsdienstleistungen,
  • Gerichte und Strafverfolgungsbehörden im Umfang der angeforderten Zusammenarbeit
  • Partner der Parteien, soweit dies für die Vertragserfüllung erforderlich ist,
  • und sonstige Dritte, denen der Verantwortliche aufgrund einer besonderen gesetzlichen Vorschrift verpflichtet ist, Daten bereitzustellen.

Verarbeitung personenbezogener Daten innerhalb der Website:

Auf der von KLÚ ARCO betriebenen Website www.kluarco.sk werden personenbezogene Daten verarbeitet, die für die Erstellung eines Benutzerkontos zum Zwecke des Kaufs von Waren und Dienstleistungen und zum Abonnieren von Verkaufs- und Marketinginformationen (Newslettern) erforderlich sind. Die Bereitstellung personenbezogener Daten für die Erstellung eines Benutzerkontos und den anschließenden Kauf von Waren und Dienstleistungen ist eine vertragliche Voraussetzung. Wenn der Betroffene seine personenbezogenen Daten nicht bereitstellt, kann er die Waren nicht verkaufen oder die Dienstleistung erbringen. Die Angabe personenbezogener Daten zum Erhalt von Geschäfts- und Marketinginformationen (Newsletter) ist freiwillig.



Personenbezogene Daten im Rahmen vertraglicher Beziehungen werden hauptsächlich zu folgenden Zwecken verarbeitet:
  • Anbahnung vorvertraglicher Beziehungen (insbesondere Reservierungen und Bestellungen)
  • Lösung der Beschwerden und Beschwerden der an der Vertragsbeziehung beteiligten Parteien,
  • Erfüllung des Vertrags über den Kauf und Verkauf von Waren und Dienstleistungen über die Website. Personenbezogene Daten werden innerhalb der Website ausschließlich während der Aktivität des Benutzerkontos verarbeitet, über das KLÚ ARCO der betroffenen Person klare Informationen über die gekauften Waren und Dienstleistungen auf der Website www.kluarco.sk.

Personenbezogene Daten werden aus den Systemen von KLÚ ARCO im Rahmen der jeweiligen vorvertraglichen und vertraglichen Beziehungen an folgende Dritte weitergegeben:
  • an der Erfüllung des Vertragsgegenstands beteiligte Stellen (insbesondere das Postunternehmen);
  • und sonstige Dritte, denen der Verantwortliche aufgrund einer besonderen gesetzlichen Vorschrift verpflichtet ist, Daten bereitzustellen.

Rechte der betroffenen Person bei der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten:

Die betroffene Person hat das Recht:

  • für Informationen über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten;
  • Zugang zu den personenbezogenen Daten erhalten, die über sie verarbeitet und gespeichert werden;
  • Fordern Sie die Berichtigung Ihrer falschen, ungenauen oder unvollständigen personenbezogenen Daten an.
  • Fordern Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten an, wenn diese nicht mehr benötigt werden oder wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist;
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken oder auf einer Grundlage, die sich auf eine bestimmte Situation bezieht;
  • eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen verlangen;
  • Ihre personenbezogenen Daten in maschinenlesbarem Format erhalten und/oder deren Übermittlung an einen anderen Betreiber verlangen;
  • seine Einwilligung jederzeit widerrufen, unbeschadet der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung, sofern diese Einwilligung von der betroffenen Person erteilt wurde;
  • zu verlangen, dass Entscheidungen auf der Grundlage einer automatisierten Verarbeitung, die sie aufgrund ihrer personenbezogenen Daten betreffen oder erheblich beeinträchtigen, von Einzelpersonen und nicht durch automatisierte technische Mittel getroffen werden, wenn personenbezogene Daten auf diese Weise von KLU ARCO verarbeitet werden. Die betroffene Person hat das Recht, ihre Meinung zu äußern und der Entscheidung von KLU ARCO zu widersprechen;
  • Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einreichen, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des mutmaßlichen Verstoßes, und das Recht auf einen wirksamen Rechtsbehelf, wenn sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ist rechtswidrig. Die Aufsichtsbehörde auf dem Gebiet der Slowakischen Republik ist das Amt für den Schutz personenbezogener Daten der Slowakischen Republik, Hraničná 12 Bratislava;
  • Senden Sie eine Anfrage oder Beschwerde an KLU ARCO und seine verantwortliche Person im Zusammenhang mit dem Schutz und der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten.

Jede betroffene Person, die eine Anfrage oder Beschwerde stellen und ihre Rechte ausüben möchte, kann dies tun:
  • schriftlich an die Adresse: Badezimmer - Medizinisches Institut des Innenministeriums der Slowakischen Republik ARCO, 17. Novembra Straße Nr. 6/2, 91451 Trenčianske Teplice
  • elektronisch unter: marketing@kluarco.sk.



Cookies | Privatsphäre



facebookinstagram



Copyright © 2022 ARCO, Badezimmer - Medizinisches Institut des Innenministeriums SR

web by niw.sk

Používame cookies aby sme pre vás zabezpečili ten najlepší zážitok z našich webových stránok. Ak budete pokračovať v používaní tejto stránky budeme predpokladať, že ste s ňou spokojní.
Rozumiem